FLUX03

Fotos: Martina Baumer

flux03   fließendes Licht als Stand-Alone-System.

  • als Decke, Wand, Tisch, Tresen, begehbarer Boden verwendbar
  • nahtlos und unbegrenzt erweiterbar im 61 cm Raster
  • individuell konfigurierbare Effekte, Farben und Oberflächenoptik durch unterschiedlich satinierte Overlays
  • gut geeignet für temporäre, als auch für ortsfeste Installationen im Innenbereich
  • reagiert auf leitende und auf nichtleitende Objekte bei Berührung oder Annäherung

flux03 ist die dritte Generation interaktiver Lichtpanele, die auf der Verbindung kapazitiver Sensoren und LEDs arbeiten. Mit einer verbesserten Sensortechnik, einem Sensor pro Pixel, hochauflösender LED-Ansteuerung (16 Bit) und einer Echtzeitbildverabeitung, die Sensorinformationen innerhalb weniger Millisekunden in Bilder flüssigen Lichts verwandelt und zudem die relevanten Daten mit Nachbarmodulen austauscht, konnte nun ein Konzept verwirklicht werden, welches allen Anforderungen gerecht wird.

Aufgrund des modularen Aufbaus lässt es sich sowohl bei temporären, als auch bei Festinstallationen in beliebiger Größe im 60 cm Raster skalieren und ermöglicht durch umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten via Web-User-Interface und gängigen Steuerschnittstellen eine ideale Abstimmung und Integration in größere Kunst- , Design- ,Architektur- oder Bühnenkonzepte. Eine äußerst robuste Mechanik ermöglicht ohne Weiteres das Begehen und somit den Einsatz als (Tanz- bzw. Bühnen-) Boden sowie den vertikalen Verbau als Wand oder aber Tisch- bzw. Tresenfläche im Innenbereich. Bei Bedarf können die optischen Eigenschaften in Richtung diffus verändert werden, indem eine weitere dünne PMMA-Platte auf die Oberfläche aufgelegt wird,  ohne dass dabei die Empfindlichkeit nennenswert beeinträchtigt wird. Mit der hohen Auflösung der Sensoren und der umfangreichen Bildverarbeitung können nun auch nicht leitende Objekte mit den kapazitiven Sensoren erfasst werden, was auch das interaktive Spiel mit nicht leitenden Gegenständen wie beispielsweise Gläsern zu einer spannenden Erfahrung macht.

Deutsche Gebrauchsmuster: 20 2010 014 626.7, 20 2014 003 514.8

TEILEN